セキュリティクエッションとその回答について

セキュリティクエッションは当社がセキュリティ強化として設置しているものです。以下のセキュリティクエッションの選択とその回答の解説をご確認の上、ご本人にしか分からない回答を作成ください。:

1. 回答が覚えやすく、一完成の高い質問をご選択ください。

2. 回答はできる限り一単語で作成ください。

3. スペースにはご注意ください。「San Diego」が回答の場合、回答が「SanDiego」の場合、システムは回答が間違いであるとみなします。

4. 意味をなさない回答など、覚えにくいものは避けてください。

5. 回答が予想できるものや、調べることができるものは避けてください。予想できる回答が復すあり、予想が当たる確率が低いものにしてください。

6. 家族、友人、親戚、本配偶者などが知りえない質問を選択してください。

7. 回答が変更する可能性がある質問は避けてください。

Советы по выбору Ваших контрольных вопросов и ответов

Секретные или контрольные вопросы являются частью комплексной системы безопасности, используемой IB для защиты Вашего счета. Для предельной эффективности таких мер мы рекомендуем Вам следовать следующим советам по выбору вопросов:

1. Выберите вопросы, ответы на которые Вы всегда будете хорошо помнить.

2. При возможности ответы должны состоять из одного слова.

3. Будьте внимательны с пробелами. Если Вы установите "Сан Диего" в качестве ответа на один из вопросов, то в будущем система не примет "Сандиего".

4. Старайтесь избегать причудливых или бессмысленных ответов, поскольку их легко забыть.

5. Выберите один вопрос, узнать или угадать правильный ответ на который крайне сложно.

6. Выберите один вопрос, ответ на который вряд ли знают члены Вашей семьи, друзья, родственники, бывшие супруги и другие близкие люди.

7. Выберите один вопрос, ответ на который не может измениться со временем.

Tipps zur Auswahl Ihrer Sicherheitsfragen und Antworten

Die Sicherheitsfragen stellen einen Bestandteil des Sicherungssystems dar, das IB zum Schutz Ihres Kontos eingerichtet hat. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige einfache Tipps zur Auswahl Ihrer Sicherheitsfragen und Antworten an die Hand geben, damit Sie diesen Schutzmechanismus so effektiv wie möglich nutzen können:

1. Wählen Sie Fragen aus, bei denen Sie sich die zugehörige Antwort gut merken können, und geben Sie eine passende und gleichbleibende Antwort an.

2. Wählen Sie wenn möglich immer eine Antwort aus, die nur aus einem Wort besteht.

3. Achtung bei Leerzeichen: Wenn Sie „Frankfurt am Main“ als Antwort auf eine Sicherheitsfrage verwenden, wird das System später „FrankfurtamMain“ als Eingabe ablehnen.

4. Vermeiden Sie die Verwendung von ausgefallenen oder widersinnigen Antworten, da es Ihnen möglicherweise später schwerfallen wird, sich an diese zu erinnern.

5. Wählen Sie Fragen aus, die nicht leicht erraten oder recherchiert werden können, auf die es viele verschiedene Antwortmöglichkeiten gibt und bei denen die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass die richtige Antwort erraten wird.

6. Wählen Sie Ihre Fragen so aus, dass auch Personen wie zum Beispiel Familienmitglieder, enge Freunde, Verwandte, Ihr/e Ex-Partner/in oder Ihr/e Lebensgefährte/in die Antwort nicht kennen.

7. Wählen Sie Fragen aus, deren Antwort konstant ist und sich aller Wahrscheinlichkeit nach im Laufe der Zeit nicht verändert.

Consejos para elegir sus preguntas y respuestas de seguridad

Las preguntas de seguridad representan uno de los componentes del marco de seguridad que IB ha puesto en práctica para proteger su cuenta. Aquí le indicamos algunos sencillos consejos para seleccionar las preguntas y respuestas de seguridad, de modo que esta medida sea lo más efectiva posible:

1. Elija preguntas cuyas respuestas usted pueda recordar y contestar de forma consistente en un futuro.

2. Cuando sea posible, utilice respuestas de una sola palabra.

3. Preste atención a los espacios. Si utiliza "San Diego" como respuesta a una de las preguntas, el sistema rechazará "SanDiego."

4. Evite utilizar respuestas extravagantes o sin sentido, ya que son más difíciles de recordar en el futuro.

5. Seleccione una pregunta que no pueda adivinarse o encontrarse con facilidad, que tenga muchas posibles respuestas y con una baja probabilidad de adivinar la respuesta correcta.

6. Seleccione una pregunta cuya respuesta sea desconocida para otras personas, incluidos familiares, amigos, ex-cónyuge, etc.

7. Elija una pregunta que tenga una respuesta estable, que no vaya a cambiar con el tiempo.

Suggerimenti per la scelta delle domande e delle risposte di sicurezza

Le domande di sicurezza rappresentano solamente una delle componenti del quadro di sicurezza messo in atto da IB per proteggere i conti dei propri clienti. Di seguito offriamo una serie di semplici suggerimenti per la scelta delle domande di sicurezza, e relative risposte, al fine di sfruttare le sopra citate misure di sicurezza nel modo più efficace possibile:

1. Scegliere domande a cui si è in grado di rispondere con coerenza anche in futuro.

2. Se possibile, utilizzare risposte formate da una sola parola.

3. Fare attenzione agli spazi. Per esempio, qualora si scelga di indicare "La Spezia" quale risposta a una delle domande di sicurezza, il sistema rifiuterà la parola singola "LaSpezia".

4. Evitare risposte bizzarre o prive di senso, in quanto difficili da ricordare in futuro.

5. Selezionare una domanda difficile da indovinare e/o ricercare, con il maggior numero di risposte possibili e la cui risposta sia molto difficile da indovinare da parte di altri.

6. Selezionare una domanda la cui risposta non sia conosciuta da altri quali, per esempio, membri della famiglia, amici intimi, parenti, ex-coniugi o attuali partner.

7. Scegliere una domanda la cui risposta resti invariata nel tempo.

安全问题与答案选择小贴士

安全问题是IB为保护您的账户而创建的安全体系中的一部分。您可以参见以下有关选择安全问题与答案的贴士信息以充分发挥该安全措施的作用:

1. 选择您可以记住答案的问题。

2. 问题答案尽量简短。

3. 注意空格的使用。如果您某个安全问题的答案是"San Diego",系统会拒绝接受"SanDiego"。

4. 必须使用古怪或不合常理的答案,因为您日后很有可能会忘记。

5. 选择答案不易被猜到或搜索到的问题,最好有多种可能的答案且被猜中的可能性很小。

6. 选择其他人不可能知道答案的问题,如家庭成员、好友、亲戚、前配偶或其他重要的人。

7. 选择答案稳定且不会随时间更改的问题。

安全問題與答案選擇小貼士

安全問題是IB為保護您的帳戶而創建的安全體系中的一部份。您可以參見以下有關選擇安全問題與答案的貼士信息以充分發揮該安全措施的作用:

1. 選擇您能夠記住答案的問題。

2. 問題答案儘量簡短。

3. 小心使用空格。如果您某個安全問題的答案是“San Diego”,系統會拒絕接受“SanDiego”。

4. 避免使用古怪或不合常理的答案,因為您日後很有可能會忘記。

5. 選擇答案不易被猜到或搜索到的問題,最好有多種可能的答案,且被猜中的可能性很小。

6. 選擇其他人不可能知道答案的問題,如家庭成員、好友、親戚、前任或其他重要的人。

7. 選擇答案穩定且不會隨時間更改的問題。

Überblick über das Secure-Login-System

IB misst der Sicherheit Ihrer Vermögenswerte und persönlichen Daten größte Bedeutung zu und wir achten darauf, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen um sicherzustellen, dass Sie von dem Moment Ihrer Kontoeröffnung an geschützt sind. 

Um Ihnen online das größtmögliche Maß an Sicherheit zu gewähren, hat Interactive Brokers das Secure-Login-System (SLS) eingeführt. Bei diesem System erfolgt der Zugriff auf Ihr Konto mittels einer Zwei-Faktoren-Authentifizierung - d. h. Ihre Identität wird bei der Anmeldung unter Verwendung von zwei Sicherheitsfaktoren überprüft: 1) ein Faktor, der auf Ihrem Wissen basiert (Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts), und 2) ein Faktor, der auf etwas in Ihrem physischen Besitz basiert (ein von IB bereitgestelltes Sicherheitsgerät, das zufällige, einmalig verwendbare Sicherheitscodes generiert). Da sowohl Kenntnis über Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort als auch der physische Besitz des Sicherheitsgerätes für eine erfolgreiche Anmeldung im Konto erforderlich sind, wird die Gefahr eines Zugriffs auf Ihr Konto durch eine andere Person als Sie durch die Teilnahme am Secure-Login-System praktisch ausgeschlossen.
 
Vorteile der Teilnahme
Der Hauptvorteil der Teilnahme am SLS besteht darin, dass Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff geschützt wird. Die Teilnahme ist kostenlos[1] und teilnehmende Kunden profitieren zusätzlich von folgenden Vorteilen: 1) höhere Auszahlungsgrenzen pro Tag und pro 5-Tages-Zeitraum; 2) die Möglichkeit, Bankanweisungen und E-Mail-Adressen ohne Kontakt mit einem Mitglied des Sicherheitsteams zu ändern; 3) die Möglichkeit, ACH- und EFT-Guthabentransaktionen über eine Ersteinlage-Transaktion von 20,000 US-Dollar hinaus auszuführen; und 4) die Möglichkeit, ein einziges Gerät für mehrere ähnliche Konten gemeinsam zu benutzen.
 
So können Sie sich zur Teilnahme anmelden
Die Anmeldung ist ganz einfach. Wenn Sie ein Neukunde im Kontoeröffnungsprozess sind, wird Ihnen im Rahmen des Kontokonfigurationsschritts der Online-Kontoeröffnung per E-Mail ein Link zugeschickt, über den Sie Anweisungen zum Ausdrucken und Aktivieren einer Online-Sicherheitskarte erhalten. Diese Online-Karte fungiert als temporäres Sicherheitsgerät und verfällt 21 Tage nachdem Ihr Konto eröffnet und mit Guthaben ausgestattet wurde. Während dieser Zeit wird Ihnen ein dauerhaftes Sicherheitsgerät zugeschickt. Sobald Sie Ihr permanentes Sicherheitsgerät erhalten und die Schritte zur Aktivierung dieses Geräts ausführen, wird Ihre Online-Sicherheitskarte automatisch deaktiviert und kann von Ihnen entsorgt werden. Bitte beachten Sie, dass unsere dauerhaften Sicherheitsgeräte so konzipiert sind, dass Sie nach einer bestimmten Zeitdauer automatisch aktiviert werden, falls sie in der Zwischenzeit nicht vom Kontoinhaber manuell aktiviert wurden. Falls Sie sich dazu entschließen, IB Key (eine Smartphone-App, die als digitaler Zugriffsschlüssel  dient) zu verwenden, müssen Sie Ihre Mobiltelefonnummer bei IB validieren. Dies können Sie direkt in der Smartphone-App tun. Detaillierte Anweisungen erhalten Sie in Artikel KB2260.
 
Falls Sie ein bestehender Benutzer/Kunde sind, der bereits für das SLS angemeldet ist, müssen Sie sich in die Kontoverwaltung einloggen und dem Menüpfad Konto verwalten > Sicherheit > Secure-Login-System > Sicherheitsgerät folgen. Ihnen wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie das Gerät sehen können, das Sie erhalten werden, und in dem Sie Ihre hinterlegte Adresse bestätigen können.
 
Verlust, Beschädigung oder vorübergehende Nichtverfügbarkeit Ihres Geräts
Falls Ihr Sicherheitsgerät verloren geht, beschädigt wird oder sich vorübergehend nicht in Ihrer Verfügbarkeit befindet, müssen Sie Ihr regionales Kundenservicecenter telefonisch kontaktieren, um die Bereitstellung eines Ersatzgeräts und/oder vorübergehende Zugriffsmöglichkeiten zu organisieren. Nachdem Ihre Identität überprüft wurde, erhalten Sie einen temporären Zugangscode (d. h. einen statischen alphanumerischen Code, der den von Ihrem Sicherheitsgerät generierten Zufallscode ersetzt), mit dem Sie sich in die Kontoverwaltung einloggen und eine Online-Sicherheitskarte ausdrucken können. Die Online-Sicherheitskarte gewährt Ihnen für einen Zeitraum von bis zu 21 Tagen Zugang zu Ihrem Konto. Somit besteht genügend Zeit für den Versand eines Ersatzgerätes oder, falls sich Ihr Gerät lediglich vorübergehend außerhalb Ihrer Reichweite befindet, genügend Zeit um wieder in den Besitz Ihres dauerhaften Sicherheitsgerätes zu gelangen und dieses zu reaktivieren. Anweisungen zur Anforderung eines Ersatzgerätes erhalten Sie in Artikel KB1943.
 
Gerätetypen
IB bietet eine Reihe verschiedener Sicherheitsgeräte an, die speziell auf die Mobilitäts- und Sicherheitsanforderungen unterschiedlicher Konten zugeschnitten sind. Sobald die Ersteinlage eingegangen ist, können Kontoinhaber eine Smartphone-Sicherheitsapp aktivieren oder ein physisches Sicherheitsgerät beantragen.
 
1. Sicherheitscodekarte - Diese Karte ähnelt einer Kreditkarte mit 224 alphanumerischen Codes.
 

2. Digitale Sicherheitskarte+ - Diese Karte ähnelt der digitalen Sicherheitskarte, aber gewährt ein höheres Maß an Schutz, da die Eingabe eines Prüfcodes erforderlich ist.
https://www.interactivebrokers.com/de/?f=%2Fen%2Fgeneral%2Fdigital_security_device_plus.php%3Fib_entity%3Dllc

 
3. IB Key – Hierbei handelt es sich um eine Smartphone-App, für deren Benutzung die Eingabe eines PIN-Codes erforderlich ist.
 
Weitere Informationen
In Artikel KB1042 finden Sie eine Videoanleitung zum Anmeldeprozess mit der Sicherheitscodekarte.

[1] Falls Sie Ihr Gerät verlieren oder es beschädigt oder gestohlen wird, oder falls Sie es versäumen, das Gerät bei Schließung Ihres IB-Kontos an IB zurückschicken, werden Ihnen die Kosten für das Gerät in Rechnung gestellt. Diese Kosten hängen von dem Gerät ab, das Ihnen bereitgestellt wurde, und belaufen sich auf 20.00 – 150.00 US-Dollar.

Sistema de Acceso Seguro

La seguridad de sus activos y de su información personal es de gran importancia para nosotros y nos hemos comprometido en dar los pasos necesarios para asegurarnos de que usted está protegido desde el momento en que abre su cuenta.  

Para proporcionarle el mayor nivel de seguridad en línea, Interactive Brokers ha puesto en práctica un Sistema de Acceso Seguro (SAS) a través del cual su cuenta está sujeta a una autentificación en dos factores. La autentificación en dos factores sirve para confirmar su identidad en el momento de la conexión utilizando dos factores: 1) algo que usted sabe (la combinación de nombre de usuario y contraseña); y 2) algo que usted posee (un dispositivo de seguridad emitido por IB  que genera un código de seguridad aleatorio y de un solo uso). Como tanto el conocimiento de su nombre de usuario/contraseña y la posesión del dispositivo físico se requieren para conectarse a su cuenta, la participación en el Sistema de Acceso Seguro elimina virtualmente la posibilidad de que cualquier otra persona acceda a su cuenta.
 
Beneficios de registrarse
El beneficio principal de registrarse en el SAS es la protección de su cuenta de acceso no autorizado. No hay ninguna tarifa asociada con la inscripción[1] y los participante tienen los beneficios añadidos de: 1) mayores umbrales de retiradas tanto únicas como para periodos de cinco días; 2) posibilidad de cambiar sus instrucciones bancarias y dirección de correo electrónico sin necesidad de contactar con un miembro de nuestro equipo de seguridad; 3) posibilidad de efectuar transacciones de depósitos de fondos ACH y EFT por encima de los 20,000 USD iniciales de transacción de financiación; y 4) la posibilidad de compartir un único dispositivo entre múltiples cuentas iguales.
 
Cómo registrarse
Registrarse es muy sencillo. En el caso de nuevas solicitudes, se le proporcionará un enlace con instrucciones para imprimir y activar una tarjeta de seguridad en línea durante el paso de configuración de cuenta en la solicitud en línea. Esta tarjeta en línea funciona como un dispositivo temporal y caduca 21 días después de que su cuenta haya recibido fondos; durante este periodo se le enviará un dispositivo permanente. Una vez reciba su dispositivo permanente y haya seguido las instrucciones para su activación, su tarjeta en línea se desactivará automáticamente y puede deshacerse de ella. Es importante que recuerde que los dispositivos permanentes están configurados para activarse automáticamente después de un tiempo establecido si no son activados por el titular de la cuenta. Si elige utilizar la IB Key (aplicación de clave de acceso digital para smartphone) deberá validar su número de teléfono. Puede hacerlo directamente en la aplicación del smartphone. Se encuentran disponibles instrucciones detalladas en el artículo KB2260.
 
Si usted es un usuario ya existente y todavía no se ha inscrito en el SAS, deberá conectarse en Gestión de Cuenta y seleccionar las opciones de menú Gestionar cuenta, Seguridad, Sistema de Acceso Seguro y, luego, Dispositivo de Seguridad. Se le presentará una pantalla que le mostrará el dispositivo que recibirá y a través del cual confirmará su dirección en nuestros registros.
 
Dispositivo perdido, dañado o temporalmente no disponible
En el caso de un dispositivo de seguridad perdido, dañado o temporalmente no disponible, deberá contactar con su Centro regional de Atención al Cliente por teléfono para organizar una sustitución o para que le proporcionen acceso temporal. Una vez que su identidad se haya verificado, se le proporcionará un código temporal (es decir, un código alfanumérico que sustituya al código aleatorio proporcionado por su dispositivo de seguridad) que le permitirá conectarse en Gestión de Cuenta e imprimir la tarjeta de seguridad en línea. La tarjeta en línea le proporcionará un acceso temporal de hasta 21 días, tiempo suficiente para que se le envíe un dispositivo de sustitución o, si su dispositivo estuviera temporalmente no disponible, tiempo suficiente para recuperarlo y reactivar su dispositivo permanente. Consulte el artículo KB1943 para más instrucciones sobre cómo solicitar un dispositivo de sustitución.
 
Tipos de dispositivos
IB proporciona un abanico de dispositivos de seguridad, cada uno de ellos adaptado a las necesidades concretas de seguridad y portabilidad de su cuenta. Una vez depositados los fondos, los titulares de cuenta pueden activar su aplicación de seguridad smartphone o su dispositivo de seguridad físico.   
1. Tarjeta de código de seguridad - Se parece a una tarjeta de crédito con 224 códigos alfanuméricos.
 

2. Tarjeta de seguridad digital+ - Similar a la tarjeta de seguridad digital, pero requiere la introducción de un código desafío como una capa adicional de protección.

 
3. IB Key – Es una aplicación para iPhone que requiere un código PIN para funcionar.
 
Si desea información adicional 
Consulte el artículo KB1042 para ver instrucciones de vídeo sobre cómo conectarse con la tarjeta de código seguro.

[1] Si su dispositivo se ha perdido, dañado o ha sido robado, o si usted cierra su cuenta y no lo devuelve, se le cargará una tarifa para cubrir el coste. Este cargo, que es una función del dispositivo proporcionado, varía entre 20.00 – 150.00 USD.

IB Key für Android - Überblick

Overview: 

Dieser Artikel behandelt spezifische Aspekte der Installation und Benutzung von IB Key auf Android-Geräten. Informationen zu allgemeinen Fragen bezüglich IB Key finden Sie in Artikel KB2260.

 

Inhaltsübersicht

 

Installation

Sie können diese App (über Ihr Mobiltelefon oder Ihren Computer) aus dem Google-Play-Store herunterladen.

Get the IB Key from the Google Play store

Kunden, die IB Key für Android von China aus herunterladen möchten, nutzen bitte folgenden Link:

I. Per Google-Play-Store über Ihr Telefon:

  1. Öffnen Sie die App für den Google-Play-Store.
  2. Tippen Sie das Suchsymbol (Lupe) an und tippen Sie „IB Key“ ein.
  3. Tippen Sie auf das App-Symbol von IB Key.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Installieren“.
  5. Lesen Sie die Berechtigungshinweise der App und tippen Sie dann auf „Akzeptieren“.
  6. Tippen Sie die Schaltfläche „Öffnen“ an, um die App zu starten.

II. Per Google-Play-Store über Ihren Computer:

  1. Rufen Sie auf Ihrem Computer den Google-Play-Store auf.
  2. Tippen Sie „IB Key“ in das Suchfeld ein.
  3. Klicken Sie das Symbol der IB-Key-App an.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Installieren“ (an dieser Stelle werden Sie unter Umständen aufgefordert, sich einzuloggen. Melden Sie sich mit demselben E-Mail-Account an, den Sie auf Ihrem Telefon benutzen).
  5. Lesen Sie die Berechtigungshinweise der App und klicken Sie anschließend auf „Akzeptieren“.
  6. Kehren Sie zu Ihrem Mobiltelefon zurück und öffnen Sie die IB-Key-App über Ihr App-Verzeichnis.
Zurück zu Anfang

 

Aktivierung

Sobald die App auf Ihrem Gerät installiert ist, müssen Sie sie für den Benutzernamen aktivieren, den Sie schützen möchten.

Dieser Vorgang erfolgt gänzlich über ihr Telefon und stellt den einzigen Zeitpunkt dar, zu dem während der Benutzung von IB Key eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird.

  1. Öffnen Sie die App.
  2. Klicken Sie in der ersten Bildschirmanzeige auf „Benutzer aktivieren“.
  3. Auf der folgenden Seite werden Ihnen detaillierte Anweisungen zum weiteren Vorgehen angezeigt. Weiterhin finden Sie hier auch die Vorgaben für die Erstellung Ihres PIN-Codes. Tippen Sie auf „Weiter“.
  4. Geben Sie Ihre Anmeldedaten (Benutzername und Passwort) ein und tippen Sie auf „Weiter“.
  5. Falls Sie über eine aktuell gültige Sicherheitskarte oder einen temporären Code verfügen, müssen Sie auch den entsprechenden Code eingeben. Tippen Sie am unteren Ende des Bildschirms auf „Weiter“.
  6. Geben Sie Ihre Telefonnummer ohne Angabe der Landesvorwahl ein und wählen Sie Ihr Land und Ihren Telefon-Typ aus. BITTE BEACHTEN SIE: Wenn Sie Ihr Telefon bereits bei uns verifiziert haben, sind diese Felder bereits vorausgefüllt. Tippen Sie auf „Aktivierungs-SMS anfordern“.
  7. Geben Sie den Code, den Sie per Kurzmitteilung (SMS) erhalten haben, in das erste Feld auf der nächsten Seite ein.
  8. Geben Sie einen PIN-Code ein, der aus 4-6 alphanumerischen Zeichen besteht. Der Code kann Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten (Vorgaben zur Erstellung Ihres PIN-Codes erhalten Sie in KB2269). Bestätigen Sie Ihre PIN, indem Sie die Eingabe im nächsten Feld wiederholen.
  9. Tippen Sie am unteren Ende der Seite auf die Schaltfläche „Aktivieren“.

IB Key ist nun aktiv und für den Benutzernamen freigeschaltet, den Sie in Schritt 4 angegeben haben.

Zurück zum Anfang
 

Bedienung

Sobald die Aktivierung erfolgt ist, funktioniert die Bedienung der IB-Key-App wie folgt:

  1. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in die Anmeldemaske Ihrer Handelsplattform oder der Kontoverwaltung ein und klicken Sie auf „Anmelden“. Wenn Ihre eingegebenen Benutzerdaten korrekt sind, wird Ihnen eine Zahlenfolge angezeigt, die als Prüfcode bezeichnet wird.
  2. Öffnen Sie die IB-Key-App auf Ihrem Smartphone.
  3. Geben Sie die PIN, die Sie bei der Installation festgelegt haben, gefolgt vom Prüfcode in Ihr Smartphone ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Generieren“. Ihnen wird ein Antwortcode angezeigt.
  4. Geben Sie den Antwortcode von Ihrem Smartphone in die Anmeldemaske ein und klicken Sie auf „Anmelden“. 

Nahtlose Authentifizierung mit der mobileTWS

Falls Sie sich in die neueste Version der mobileTWS-App auf demselben Smartphone einloggen, auf dem Sie auch die IB-Key-App installiert haben, öffnet sich IB Key automatisch im Zuge der Anmeldung. Sobald Sie die Zweit-Faktor-Authentifizierung in der IB-Key-App durchgeführt haben, wird die mobileTWS fertig geladen.

Nahtlose Authentifizierung mit TWS Version 949 und höher

Ab Softwareversion 949 der Trader Workstation (TWS) können Kunden nahtlos über die neueste Version der IB-Key-App auf Ihre Trading-Konten zugreifen.

Wenn Sie sich in die TWS einloggen, schickt IB Ihnen eine Nachricht auf Ihr Telefon. Wenn Sie diese antippen, wird IB Key geöffnet. Anschließend werden Sie zur Eingabe Ihrer PIN aufgefordert. Wenn die Authentifizierung erfolgreich abgeschlossen wird, sind Sie automatisch in die TWS eingeloggt.

Zurück zum Anfang
 

 

Syndicate content