How to reactivate or transfer the IBKR Mobile authentication?

Übersicht: 

This article details the steps needed to reactivate the IB Key authentication via IBKR Mobile.

You will be able to perform the reactivation without having to contact the IB Client Services in the following cases:

 

Case A) Reactivation on the same smartphone

  • You uninstalled and reinstalled the IBKR Mobile app on the same smartphone

Please click on one of the links below according to your phone operating system. Requirements are listed on the right side

  • Android: IBKR Mobile PIN + Access to the mobile phone number originally used for the app activation
  • Apple iOS: Smartphone PIN / Fingerprint / FaceID + Access to the mobile phone number originally used for the app activation

 

Case B) Reactivation on a different smartphone

  • You are replacing your smartphone with a new one
  • You have lost your smartphone and you are now in possession of a new one
  • You activated the IBKR Mobile authentication on your primary smartphone but you now want to transfer
    the activation (either temporarily or permanently) to the secondary one.

Please click on one of the links below according to your phone operating system. Requirements are listed on the right side

  • Android: Access to the mobile phone number originally used for the app activation
  • Apple iOS: Smartphone PIN / Fingerprint / FaceID + Access to the mobile phone number originally used for the app activation
 
Note: In the above cases (A, B) you will always be able to reactivate / transfer the IBKR Mobile Authentication (IB Key) when you possess an additional physical security device currently active for your user. With this setup, you will not need to have access to the mobile phone number originally used for the app activation, since the system will automatically prompt you to operate your physical security device instead of sending you a text message (SMS) during the reactivation / transfer procedure.
 

    In any other case, we would kindly ask you to request a temporary account access by contacting IB Client Services (Secure Login department) on the phone number best suitable for your location, among the ones listed on ibkr.com/support

     

References:

  • See KB2879, KB2260 for General information about IBKR Mobile Authentication (IB Key)
  • See KB2260 for instructions on how to install/activate/operate the IBKR Mobile app
  • See KB2278 for instructions on how to operate your IB Key on an Apple iPhone
  • See KB2277 for instructions on how to operate your IB Key on an Android smartphone: 
  • See KB3279 for instructions on how to log in to IBKR Mobile when IB Key is enabled on another phone

 

Multiple 2Factor System (M2FS)

Overview

This page covers specific points on what the Multiple 2Factor System (M2-FS) is and how it functions. For general questions on the Secure Login System, please refer to KB1131.

 

Table of contents

 

What is M2-FS?

M2-FS allows any client to maintain more than one active security device at the same time. No more do you have to pick and choose whether you prefer to use a physical security device or the IBKR Mobile app as either can be used interchangeably.

 

Back to top 

Activation

For any clients with an active security device, any further device activation will result in both devices remaining active.

I currently use the Security Code Card / Digital Security Card+: Clients who currently use a physical security device, simply need to download and activate the IBKR Mobile app. Refer to the directions for Android and iOS for details.

I currently use the IB Key or the IBKR Mobile app: Clients who currently use the IB Key or IBKR Mobile app and qualify for the Digital Security Card+, can proceed to login to Account Management and request that device1 by following the instructions here.

 

1: The DSC+ is available to accounts with a balance greater than USD 500,000. If your account is below this limit we recommend the activation of the IBKR Mobile authentication, as explained here

 

Back to top  

Operation

Once you have both a Physical device and the IBKR Mobile app enabled, M2-FS is represented by a drop-down menu upon login. You can now choose the device you wish to authenticate with.

  1. Enter your username and password into the trading platform2 or Account Management login screen and click Login. If correct, a drop down option will allow you to Select Second Factor Device:

    TWS:
    TWS Login -> Select Two Factor Device

    Account Management:
    Acct Mgmt Login -> Select Second Factor Device
     
  2. Once you select a security device, you will now be presented with the corresponding screen for authentication. Refer to the directions for:

    - IB Key via IBKR Mobile (iOS) 
    - IB Key via IBKR Mobile (Android)
    - Security Code Card
    - Digital Security Card+
     
  3. If authentication succeeds, the Log-in will now automatically proceed.

    TWS:
    TWS Login completes after two factor authentication

    Account Management:
    Ascct Mgmt Login completes after two factor authentication

 

 

2: Requires TWS Build 966 and above.

 

Back to top

Withdrawal limits

The device used to authenticate your withdrawal, will dictate the withdrawal limit at that time. See details below:

Security Device
used for Withdrawal

Maximum Withdrawal
Per Day

Maximum Withdrawal
in Five Business Days

Security Code Card USD 200,000 USD 600,000
IB Key / IBKR Mobile app USD 200,000 USD 600,000
Digital Security Card3 USD 1,000,000 USD 1,500,000
Digital Security Card+ Unlimited Unlimited
Gold Device3 Unlimited Unlimited
Platinum Device3 Unlimited Unlimited

3: Represents a legacy device that is no longer issued.

 

For example if you have both the IBKR Mobile app and the Digital Security Card+ enabled and need to withdrawal more than USD 200,000, you can use either device to login to Account Management but will be required to use the Digital Security Card+ to confirm your withdrawal request.

 

Back to top

Benefits

M2-FS provides even more flexibility to IB's Secure Login System by allowing you to choose what security device you want to authenticate with. In addition to the convenience of using a device which is trusted and routinely accessible, you can eliminate delays associated with authenticating at times a trade needs to be entered quickly.

 

Back to top 

IBKR Mobile Authentication (IB Key) recovery

Background: 

The recovery procedure explained in this article is required in case:

A) You have reinstalled the IBKR Mobile app on the same smartphone
B) Your smartphone Operating System has been updated

 

Procedure:

In order to re-enable IB Key authentication via IBKR Mobile, please click on one of the below links, according to your smartphone Operating System

 

Apple iOS

  1. Launch the IBKR Mobile app. Whenever possible, the app will ask you to recover the setup. Tap Yes
  2. According to your phone hardware capabilities, you will be prompted to provide the security element originally used to secure the app (Fingerprint, Face ID, PIN). Please follow the on-screen instructions for this step
  3. If the reactivation has been successfully completed, you will see a confirmation message. Tap Done to finalize the procedure

 Back to top

 

 

Android

  1. Launch the IBKR Mobile app. Whenever possible, the app will ask you to recover the setup. Tap Recover Setup
  2. Review the Recovery directions and tap Continue
  3. Enter your credentials and tap Initialize Recovery
  4. You will receive an text message (SMS)containing an Activation Token. Enter it in the Activation Code field. According to your phone operating system and hardware capabilities, you might be prompted to provide as well the security element you originally used to secure the app (PIN, Fingerprint). Once done, tap Submit
  5. If the reactivation has been successfully completed, you will see a confirmation message. Tap Done to finalize the procedure
     

Back to top

 
 
References
  • See KB2260 for general instructions on how to use IBKR Mobile Authentication
  • See KB3073 for instructions on how to migrate the IB Key / IBKR Mobile authentication to a new smartphone

Cache Maintenance for IB apps on Android

Background: 

This procedure has proved to work as a solution for several issues, since it produces a complete reset of the malfunctioning IBKR app.

 

For Android OS 6.0 (Marshmallow) and higher

1.  Go to your phone's Settings Menu

2.  Below the Phone section, select Applications MOVED TO... Application Manager
Select Applications  Application Manager
 

3.  Scroll down and select the corresponding IB app which needs to be reset.

 

4.  Tap on Storage

 

5.  Tap on Clear Data MOVED TO... OK
   
 

6.  Confirm Data has been cleared.

 

7.  Reboot the phone

8.  Re-Launch app

 

 

For Android OS 5.0 (Lollipop) and previous versions

  1. Go to your phone Settings Menu
  2. Below the Device section, select Apps
    Select Apps
     
  3. Scroll down and select the corresponding IB app which needs to be reset.
      
     
  4. Tap on Clear data MOVED TO... OK
    Clear App data  Delete app data -> OK
     
  5. Confirm Data has been cleared
    Confirm Data cleared
     
  6. Reboot Phone
  7. Re-Launch app


Note: If after clearing the cache, manually adjusting the permissions and restarting your Android Device, the issue persists, please contact IB Customer Service  for further troubleshooting.


Related Articles:

  • For IB Key on Android overview refer to KB2277
  • For IB Key Recovery process on Android refer to KB2748

 

Sicherheitsgeräte: Informationen und Verfahren

 

Spezifische Verfahren zu verschiedenen Geräten

 

  • IB Key

 

 

  • Verwendung von IB Key auf einem Android-Smartphone: KB2277
  • Verwendung von IB Key auf einem Apple iPhone: KB2278

 

   

  • Digital Security Card+

 
  • Verwendung Ihrer DSC+:  KB2634
  • Änderung des PIN-Codes der DSC+: KB1018
  • Rücksendung einer defekten DSC+ an Interactive Brokers: KB975

 

 
 
  • SLS-Karte

 
 
  • Benutzung Ihrer SLS-Karte: KB1042
  • Upgrade auf IB Key (Smartphone-Authentifizierungssystem): KB2260
 
 
 

Allgemeine Verfahren

  • Überblick über das Secure-Login-System: KB1131 oder ibkr.com/sls 
  • Über diese Kommunikationskanäle können Sie einen temporären Kontozugang oder ein Ersatzgerät beantragen: KB70
  • Gültigkeitsdauer des temporären Zugangscodes: KB69
  • So beantragen Sie eine Online-Sicherheitscodekarte im Falle des Verlusts Ihres Sicherheitsgerätes: KB1873
  • So können Sie Ihr Sicherheitsgerät reaktivieren: KB1875
  • So können Sie ein Ersatzgerät bei Verlust oder Funktionsunfähigkeit Ihres Gerätes beantragen: KB1943
  • Gemeinsame Verwendung eines Sicherheitsgerätes für mehrere Benutzer: KB2481
  • Besitz und Verwendung mehrerer Sicherheitsgeräte gleichzeitig: KB1731
  • So können Sie sich wieder für das Secure-Login-System anmelden: KB2545
  • Sicherheitsaspekte bei einer teilweisen Deaktivierung des SLS: KB1198
  • Fallen im Zusammenhang mit Sicherheitsgeräten Kosten oder Gebühren an? KB1861
  • Problembehebung bei Fehlschlagen des Logins in die Kontoverwaltung: KB1132
  • Problembehebung bei Fehlschlagen des Logins in die Trading-Plattform: KB1133

 

 

Verwendung Ihrer digitalen Sicherheitskarte

Die digitale Sicherheitskarte (DSC) ist ein batteriebetriebenes Sicherheitsgerät, das zufällige Codes generiert. Bei jedem Loginversuch muss ein solcher Code zusammen mit Ihrem Benutzernamen und Passwort eingegeben werden. Da physischer Zugang zur DSC erforderlich ist, um diese Codes zu generieren und den Login erfolgreich abschließen zu können, stellt dieses Gerät ein effektives Mittel dar, um Hacker, die möglicherweise Ihren Computer oder Ihre Daten manipuliert haben, am Zugriff auf Ihr Konto zu hindern. Nachstehend finden Sie eine Anleitung zur Verwendung Ihrer digitalen Sicherheitscodekarte. 

 

  

Schritt 1 - Geben Sie bei der Anmeldung in Ihrem Konto wie gewohnt Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Bei erfolgreichem Login wird ein 6-stelliger Prüfcode angezeigt. 

Schritt 2 - Schalten Sie Ihr Sicherheitsgerät ein, indem Sie auf den Kopf „Press“ drücken, bis die Anzeige 'PIN>' erscheint. Geben Sie die 4-stellige PIN ein, die Sie bei Beantragung des Geräts festgelegt haben, und drücken Sie anschließend auf den „OK“-Knopf. 

Schritt 3 - Geben Sie den 6-stelligen Prüfcode von der Login-Maske (Schritt 1) in das Gerät ein, wenn die Anzeige 'CHALLNG>' erscheint, und drücken Sie den „OK“-Knopf. Ihnen wird ein Antwortcode angezeigt. 

Schritt 4 - Geben Sie den 8-stelligen Antwortcode (Schritt 3) in die Login-Maske ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Login“, um fortzufahren. 

Bitte beachten Sie, dass die Knöpfe des Sicherheitsgeräts nicht berührungsempfindlich sind, sondern gedrückt werden müssen.

  

Verwandte Artikel

KB1042 - Videoanleitung zum Login mit der Sicherheitscodekarte

KB1942 - Reaktivierung eines dauerhaften Sicherheitsgeräts

KB1943 - Beantragung eines ersatzweisen Sicherheitsgeräts

KB1131 - Überblick über das Secure-Login-System

Information and procedures related to Security Devices

 

Table of Contents

 

 

IB Key authentication via IBKR Mobile

 

  • General information about IBKR Mobile Authentication: KB2879, KB2260
  • How to operate your IB Key on an Apple iPhone: KB2278
  • How to operate your IB Key on an Android smartphone: KB2277
  • How to log in to IBKR Mobile when IB Key is enabled on another phone: KB3279
  • How to migrate the IB Key / IBKR Mobile authentication to a new smartphone: KB3073
  • IBKR Mobile Authentication (IB Key) recovery: KB2748
 
 

Digital Security Card+ (DSC+)

 
  • How to operate your DSC+:  KB2634
  • How to change the PIN code of a DSC+: KB1018
  • How to share the Security Login Device between two or more users: KB2481
  • How to request a Digital Security Card+ (DSC+) replacement: KB1943
  • How to return a defective DSC+ to Interactive Brokers: KB975
  • How to activate the IBKR Mobile authentication: KB2260

 

 

SLS Card

 
 
  • How to operate your SLS card: KB1042
  • How to activate the IBKR Mobile authentication: KB2260
  • How to share the Security Login Device between two or more users: KB2481

 

 

SMS

  • How to enable and use SMS as a Two-Factor Authentication method: KB3196

 

 

Online Security Code Card

  • How to request an Online Security Code Card in case you misplace your security device: KB1873

 

 

 Temporary Code

  • How can I request for temporary security code or replacement device: KB70
  • How long will my Temporary Passcode last: KB69

 

 

 

Common procedures

  • Overview of the Secure Login System: KB1131 or ibkr.com/sls 
  • Multiple Two-Factor Authentication System (M2FS): KB2895
  • How to opt back into the Secure Login System: KB2545
  • Security considerations following SLS partial opt-out: KB1198
  • Are there any charges or expenses associated with the security devices? KB1861
  • How to troubleshoot Account Management Login Failures: KB1132
  • How to troubleshoot Trading Platform Login Failures: KB1133

 

Operating your Digital Security Card+

The Digital Security Card (DSC) is a battery operated security device which generates a series of random codes to be entered along with your user name and password upon each log in attempt.  As physical possession of the DSC is required to obtain the codes and log in, the device effectively prevents hackers who may have compromised your computer or information from accessing your account.  Instructions for operating the DSC are outlined below. 

 

 

Step 1 -  When logging into your account, enter your user name and password as usual. If successful, a 6-digit Challenge Code will appear. 

Step 2 - Turn on your device by pressing the “press” button until the 'PIN>' display appears, enter the 4-digit PIN code you specified at the time you requested the device and press the “OK” button. 

Step 3 - Enter the 6-digit Challenge Code from the login screen (step A) into the device when the 'CHALLNG>' display appears, press the “OK” button and a response code will appear. 

Step 4 - Enter the 8 digits of the response code (Step C) into the login Screen. Select the Login button to proceed. 

Note that the buttons on your security cards are not touch sensitive and must to be pressed to operate.

  

Related Articles

KB1042 - Video instructions for logging in with the Secure Code Card

KB1942 - Reactivating the permanent Secure Login Device

KB1943 - Requesting a replacement Secure Login Device

KB1131  - Overview of the Secure Login System

 

Überblick über das Secure-Login-System

IB misst der Sicherheit Ihrer Vermögenswerte und persönlichen Daten größte Bedeutung zu und wir achten darauf, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen um sicherzustellen, dass Sie von dem Moment Ihrer Kontoeröffnung an geschützt sind. 

Um Ihnen online das größtmögliche Maß an Sicherheit zu gewähren, hat Interactive Brokers das Secure-Login-System (SLS) eingeführt. Bei diesem System erfolgt der Zugriff auf Ihr Konto mittels einer Zwei-Faktoren-Authentifizierung - d. h. Ihre Identität wird bei der Anmeldung unter Verwendung von zwei Sicherheitsfaktoren überprüft: 1) ein Faktor, der auf Ihrem Wissen basiert (Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts), und 2) ein Faktor, der auf etwas in Ihrem physischen Besitz basiert (ein von IB bereitgestelltes Sicherheitsgerät, das zufällige, einmalig verwendbare Sicherheitscodes generiert). Da sowohl Kenntnis über Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort als auch der physische Besitz des Sicherheitsgerätes für eine erfolgreiche Anmeldung im Konto erforderlich sind, wird die Gefahr eines Zugriffs auf Ihr Konto durch eine andere Person als Sie durch die Teilnahme am Secure-Login-System praktisch ausgeschlossen.
 
Vorteile der Teilnahme
Der Hauptvorteil der Teilnahme am SLS besteht darin, dass Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff geschützt wird. Die Teilnahme ist kostenlos[1] und teilnehmende Kunden profitieren zusätzlich von folgenden Vorteilen: 1) höhere Auszahlungsgrenzen pro Tag und pro 5-Tages-Zeitraum; 2) die Möglichkeit, Bankanweisungen und E-Mail-Adressen ohne Kontakt mit einem Mitglied des Sicherheitsteams zu ändern; 3) die Möglichkeit, ACH- und EFT-Guthabentransaktionen über eine Ersteinlage-Transaktion von 20,000 US-Dollar hinaus auszuführen; und 4) die Möglichkeit, ein einziges Gerät für mehrere ähnliche Konten gemeinsam zu benutzen.
 
So können Sie sich zur Teilnahme anmelden
Die Anmeldung ist ganz einfach. Wenn Sie ein Neukunde im Kontoeröffnungsprozess sind, wird Ihnen im Rahmen des Kontokonfigurationsschritts der Online-Kontoeröffnung per E-Mail ein Link zugeschickt, über den Sie Anweisungen zum Ausdrucken und Aktivieren einer Online-Sicherheitskarte erhalten. Diese Online-Karte fungiert als temporäres Sicherheitsgerät und verfällt 21 Tage nachdem Ihr Konto eröffnet und mit Guthaben ausgestattet wurde. Während dieser Zeit wird Ihnen ein dauerhaftes Sicherheitsgerät zugeschickt. Sobald Sie Ihr permanentes Sicherheitsgerät erhalten und die Schritte zur Aktivierung dieses Geräts ausführen, wird Ihre Online-Sicherheitskarte automatisch deaktiviert und kann von Ihnen entsorgt werden. Bitte beachten Sie, dass unsere dauerhaften Sicherheitsgeräte so konzipiert sind, dass Sie nach einer bestimmten Zeitdauer automatisch aktiviert werden, falls sie in der Zwischenzeit nicht vom Kontoinhaber manuell aktiviert wurden. Falls Sie sich dazu entschließen, IB Key (eine Smartphone-App, die als digitaler Zugriffsschlüssel  dient) zu verwenden, müssen Sie Ihre Mobiltelefonnummer bei IB validieren. Dies können Sie direkt in der Smartphone-App tun. Detaillierte Anweisungen erhalten Sie in Artikel KB2260.
 
Falls Sie ein bestehender Benutzer/Kunde sind, der bereits für das SLS angemeldet ist, müssen Sie sich in die Kontoverwaltung einloggen und dem Menüpfad Konto verwalten > Sicherheit > Secure-Login-System > Sicherheitsgerät folgen. Ihnen wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie das Gerät sehen können, das Sie erhalten werden, und in dem Sie Ihre hinterlegte Adresse bestätigen können.
 
Verlust, Beschädigung oder vorübergehende Nichtverfügbarkeit Ihres Geräts
Falls Ihr Sicherheitsgerät verloren geht, beschädigt wird oder sich vorübergehend nicht in Ihrer Verfügbarkeit befindet, müssen Sie Ihr regionales Kundenservicecenter telefonisch kontaktieren, um die Bereitstellung eines Ersatzgeräts und/oder vorübergehende Zugriffsmöglichkeiten zu organisieren. Nachdem Ihre Identität überprüft wurde, erhalten Sie einen temporären Zugangscode (d. h. einen statischen alphanumerischen Code, der den von Ihrem Sicherheitsgerät generierten Zufallscode ersetzt), mit dem Sie sich in die Kontoverwaltung einloggen und eine Online-Sicherheitskarte ausdrucken können. Die Online-Sicherheitskarte gewährt Ihnen für einen Zeitraum von bis zu 21 Tagen Zugang zu Ihrem Konto. Somit besteht genügend Zeit für den Versand eines Ersatzgerätes oder, falls sich Ihr Gerät lediglich vorübergehend außerhalb Ihrer Reichweite befindet, genügend Zeit um wieder in den Besitz Ihres dauerhaften Sicherheitsgerätes zu gelangen und dieses zu reaktivieren. Anweisungen zur Anforderung eines Ersatzgerätes erhalten Sie in Artikel KB1943.
 
Gerätetypen
IB bietet eine Reihe verschiedener Sicherheitsgeräte an, die speziell auf die Mobilitäts- und Sicherheitsanforderungen unterschiedlicher Konten zugeschnitten sind. Sobald die Ersteinlage eingegangen ist, können Kontoinhaber eine Smartphone-Sicherheitsapp aktivieren oder ein physisches Sicherheitsgerät beantragen.
 
1. Sicherheitscodekarte - Diese Karte ähnelt einer Kreditkarte mit 224 alphanumerischen Codes.
 

2. Digitale Sicherheitskarte+ - Diese Karte ähnelt der digitalen Sicherheitskarte, aber gewährt ein höheres Maß an Schutz, da die Eingabe eines Prüfcodes erforderlich ist.
https://www.interactivebrokers.com/de/?f=%2Fen%2Fgeneral%2Fdigital_security_device_plus.php%3Fib_entity%3Dllc

 
3. IB Key – Hierbei handelt es sich um eine Smartphone-App, für deren Benutzung die Eingabe eines PIN-Codes erforderlich ist.
 
Weitere Informationen
In Artikel KB1042 finden Sie eine Videoanleitung zum Anmeldeprozess mit der Sicherheitscodekarte.

[1] Falls Sie Ihr Gerät verlieren oder es beschädigt oder gestohlen wird, oder falls Sie es versäumen, das Gerät bei Schließung Ihres IB-Kontos an IB zurückschicken, werden Ihnen die Kosten für das Gerät in Rechnung gestellt. Diese Kosten hängen von dem Gerät ab, das Ihnen bereitgestellt wurde, und belaufen sich auf 20.00 – 150.00 US-Dollar.

IBKR Mobile für iOS - Überblick

Übersicht: 

Dieser Artikel behandelt spezifische Aspekte der Installation und der Verwendung von IBKR Mobile zu Authentifizierungszwecken sowie des IB-Key-Protokolls auf iOS-Geräten. Siehe KB2260 für allgemeine Fragen zur Authentifizierung per IBKR Mobile.

 

Inhalt

 

Anforderungen

  • Muss auf einem iOS-Gerät mit Touch ID (Fingerabdruck-Scanner) oder Face ID (Gesichtserkennung) installiert sein.
  • Bei dem Gerät muss es sich mindestens um eine iOS-Version 11.0 oder höher handeln.
  • Auf dem Gerät muss entweder Touch ID, Face ID oder die PIN-Eingabe aktiviert sein. Wir empfehlen Ihnen, Touch ID oder Face ID zu verwenden. Siehe Touch ID einrichten oder Face ID einrichten für weitere Anweisungen.
 Zurück zum Anfang
 

Installation

Sie können IBKR Mobile direkt auf Ihr iPhone aus dem App Store herunterladen.

IB Key aus dem Apple Store laden

So laden Sie IBKR Mobile aus dem App Store herunter:

  1. Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf das App-Store- App Store iconSymbol.
  2. Klicken Sie auf das Suchsymbol (Lupe) in der unteren rechten Ecke und klicken Sie dann in den Suchbalken oben im Fenster. Tippen Sie IBKR Mobile ein und klicken Sie dann auf Suchen.
  3. Suchen Sie nach der App mit dem Namen IBKR Mobile von Interactive Brokers LLC, tippen Sie auf LADEN auf der rechten Seite und tippen Sie anschließend auf INSTALLIEREN (geben Sie bei Aufforderung Ihr Apple-ID-Kennwort ein oder scannen Sie Ihren Fingerabdruck.)
  4. Wenn die Installation abgeschlossen ist, tippen Sie auf Öffnen, um IBKR Mobile zu starten.
        

 

Zurück zum Anfang

 

Aktivierung

Sobald die App auf Ihrem Gerät installiert ist, müssen Sie sie für den Benutzernamen aktivieren, den Sie anmelden möchten. Dieser Vorgang erfolgt gänzlich über Ihr Smartphone und erfordert Internetzugang.

  1. Öffnen Sie die IBKR-Mobile-App auf Ihrem Telefon. Falls Sie eine Mitteilung erhalten, in der um Ihre Zustimmung für den Erhalt von IBKR-Benachrichtigungen gebeten wird, tippen Sie auf Zulassen.

     
  2. Wählen Sie Zwei-Faktoren-Registrierung aus, lesen Sie sich die Anweisungen durch und klicken Sie auf Weiter.
        
  3. Geben Sie den Benutzernamen sowie das Passwort für Ihr Konto ein und tippen Sie danach auf Weiter.
            
  4. Die für Ihr Konto gespeicherte Mobiltelefonnummer wird bereits standardmäßig ausgewählt sein. Falls Sie jedoch keine SMS unter dieser Nummer empfangen können, sollten Sie eine andere aus der Liste auswählen (falls zutreffend) oder eine neue hinzufügen. Um ein neues Telefon hinzuzufügen, tippen Sie auf Telefonnummer hinzufügen und geben Sie die neue Nummer1 sowie das dazugehörige Land ein. Sobald Sie Ihre gewünschte Mobilnummer aus der Liste ausgewählt oder eine neue Mobilnummer hinzugefügt haben, tippen Sie auf Aktivierungs-SMS anfordern.
  5. Ihnen wird eine SMS mit Ihrem Aktivierungscode zugeschickt. Geben Sie den Token in das Feld Aktivierungscode ein. Tippen Sie danach auf Aktivieren.
           
  6. Je nachdem über welche Hardware-Eigenschaften Ihr Telefon verfügt, ist es möglich, dass Sie aufgefordert werden, ein Sicherheitselement zum Schutz der App auszuwählen (Fingerabdruck, Face ID oder PIN2). Bitte führen Sie die erforderte Sicherheitsanweisung durch.
         
  7. Falls die Aktivierung erfolgreich war, wird eine Bestätigung auf dem Bildschirm erscheinen. Tippen Sie auf Fertig, um den Vorgang abzuschließen.
     

Sobald die Authentifizierung per IBKR Mobile aktiviert wurde, können Sie die App schließen. Siehe Bedienung mit Touch ID oder Bedienung mit Face ID für Anweisungen zur Nutzung von IBKR Mobile zu Authentifizierungszwecken.

Hinweise:

  1. Sie müssen Ihre Telefonnummer ohne Verkehrsausscheidungsziffer und nur Zahlen ohne Leerzeichen oder Sonderzeichen eingeben.
  2. Die Wiederherstellungs-PIN wird verwendet, um zusätzliche Benutzer zu aktivieren oder um IBKR Mobile zu reaktivieren, wenn die App deinstalliert wurde. Sie muss aus mindestens 4 und maximal 6 Zeichen bestehen (Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen sind zulässig). Siehe KB2269 für zusätzliche Richtlinien.

Zurück zum Anfang
 

Bedienung per Touch ID

Sobald die Authentifizierung per IBKR Mobile aktiviert wurde, können Sie diese wie folgt über die Touch ID verwenden:


WICHTIGER HINWEIS: Falls Sie während der Verwendung von IBKR Mobile keine Internetverbindung haben, lesen Sie bitte den Abschnitt Was tun, wenn ich keine Nachricht erhalte?.


  1. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in die Login-Maske der Handelsplattform oder des Client Portals ein und klicken Sie dann auf Login. Wenn Ihre Angaben korrekt sind, wird eine Nachricht an Ihr iPhone gesendet.
    Aufforderung zur Zwei-Faktor-Authentifizierung
     
  2. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone das Benachrichtigungsmenü und wählen Sie die App-Benachrichtigung zu IBKR Mobile aus.
     
     
  3. Wenn Sie die Benachrichtigung auswählen, wird IBKR Mobile geöffnet. Platzieren Sie den für Touch ID registrierten Finger auf der „Home“-Taste des iPhones, um den Fingerabdruck zu scannen. Falls TouchID nicht aktiviert ist, wird IB Key Sie auffordern, Ihre PIN einzugeben.
         

  4. Wenn die Authentifizierung erfolgreich abläuft, wird der Login automatisch fortgesetzt.
    Der Login wird nach Abschluss der Authentifizierung fortgesetzt 

Zurück zum Anfang
 

Bedienung per Face ID

Sobald die Authentifizierung per IBKR Mobile aktiviert wurde, können Sie diese wie folgt über die Face ID verwenden:
WICHTIGER HINWEIS: Falls Sie während der Verwendung von IBKR Mobile keine Internetverbindung haben, lesen Sie bitte den AbschnittWas tun, wenn ich keine Nachricht erhalte?.

  1. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in die Login-Maske der Handelsplattform oder des Client Portals ein und klicken Sie dann auf Login. Wenn Ihre Angaben korrekt sind, wird eine Nachricht an Ihr iPhone gesendet.
    Aufforderung zur Zwei-Faktor-Authentifizierung
     
  2. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone das Benachrichtigungsmenü und wählen Sie die App-Benachrichtigung zu IBKR Mobile aus.
     
     
  3. Wenn Sie die Benachrichtigung auswählen, wird IBKR Mobile geöffnet. Sehen Sie auf den Bildschirm Ihres iPhones, um die Authentifizierung via Face ID durchzuführen. Falls Face ID nicht aktiviert ist, wird IB Key Sie auffordern, Ihre PIN einzugeben.
            

  4. Wenn die Authentifizierung erfolgreich abläuft, wird der Login automatisch fortgesetzt.
    Der Login wird nach Abschluss der Authentifizierung fortgesetzt 

Zurück zum Anfang
 
 

Was tun, wenn ich keine Nachricht erhalte?

Wenn Benachrichtigungen deaktiviert sind, kein Internetzugang verfügbar ist oder Sie eine schwache, instabile Verbindung nutzen, ist es möglich, dass die Benachrichtigung nicht bei Ihnen ankommt. In diesen Fällen ist die Authentifizierung per IBKR Mobile wie folgt zu verwenden: 

  1. Klicken Sie auf den Link „Hier klicken, falls keine Benachrichtigung empfangen wurde“.

     
  2. Hierdurch werden ein Prüfcode und ein Feld zur Eingabe des Antwortcodes erstellt.    
  3. Starten Sie IBKR Mobile auf Ihrem Smartphone und tippen Sie auf „Authentifizierung”. Tippen Sie die Prüfnummer in das entsprechende Feld ein.
        
  4. Falls Sie Touch ID verwenden, platzieren Sie den Finger auf die „Home”-Taste, der dafür registriert wurde. Falls TouchID nicht aktiviert ist, wird IBKR Mobile Sie auffordern, Ihre PIN einzugeben. Dies wird einen Antwortcode generieren. Falls Sie Face ID verwenden, überspringen Sie diesen Schritt und fahren Sie mit dem nächsten fort.
        
  5. Falls TouchID nicht aktiviert ist, wird IBKR Mobile Sie auffordern, Ihre PIN einzugeben. Dies wird einen Antwortcode generieren.
        
  6. Geben Sie den Antwortcode von Ihrem iPhone in die Anmeldemaske ein und klicken Sie dann auf OK
  7. Wenn die Authentifizierung erfolgreich abläuft, wird der Login automatisch fortgesetzt.
    Login wird fortgesetzt

 

Zurück zum Anfang

 

Referenzmaterial:
  • Siehe KB2748 für Anweisungen zur Wiederherstellung der Authentifizierung per IBKR Mobile.
  • Siehe KB3234 zur Fehlerbehebung von fehlenden Benachrichtigungen von IBKR Mobile.
  • Siehe KB2745 für Anweisungen zum Leeren des Zwischenspeichers (Cache) für IBKR Mobile.

 

Syndicate content